1. Nutzungsvertrag

Mit dem Zugriff auf SCHUEMANN.info – im Folgenden als „System“ bezeichnet, schliessen Sie einen Nutzungsvertrag mit dem System-Betreiber (im Folgenden „Betreiber“) ab und erklären sich mit den nachfolgenden Regelungen einverstanden. Wenn Sie mit diesen Regelungen nicht einverstanden sind, so dürfen Sie das System nicht weiter betreten und nutzen. Für die Nutzung des Systems gelten jeweils die an dieser Stelle veröffentlichten Regelungen. Der Nutzungsvertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen und kann von beiden Seiten ohne Einhaltung einer Frist jederzeit gekündigt werden.

2. Einräumung von Nutzungsrechten

Mit dem Erstellen eines Beitrags erteilen Sie dem Betreiber ein einfaches, zeitlich und räumlich unbeschränktes und unentgeltliches Recht, Ihre Beiträge im Rahmen des Systems zu nutzen.

Der Betreiber räumt Ihnen, bis auf Widerruf seinereits, ein einfaches, zeitlich und räumlich unbeschränktes und unentgeltliches Recht ein, die eigenen Inhalte seines Systems für Ihren persönlichen Bedarf privat zu nutzen – davon ausgenommen sind Inhalte Dritter, bei denen automatisch gesetzliche Regelungen (z.B. in Form von Urheberrechten) ihre Gültigkeit finden, es sei denn, mit dem Dritten wurden direkt und nachweisbar vereinzelte Vereinbarungen getroffen.

3. Pflichten des Nutzers

Sie erklären mit der Erstellung eines Beitrags, dass er keine Inhalte enthält, die gegen geltendes Recht oder die guten Sitten verstossen. Sie erklären insbesondere, dass Sie das Recht besitzen, die in Ihren Beiträgen verwendeten Links und Bilder zu setzen bzw. zu verwenden.

Der Betreiber des Systems übt das Hausrecht aus. Bei Verstößen gegen diese Nutzungsbedingungen oder anderer im System veröffentlichten Regeln kann der Betreiber Sie auch ohne vorher erfolgte Abmahnung zeitweise oder dauerhaft von der Nutzung des Systems ausschliessen und Ihnen ein Hausverbot erteilen.

Sie nehmen zur Kenntnis und akzeptieren, dass der Betreiber keine Verantwortung für die Inhalte von Beiträgen übernimmt, die er nicht selbst erstellt hat oder die er zur Kenntnis genommen hat. Sie gestatten dem Betreiber, Ihr Benutzerkonto, Ihre Beiträge und Funktionen jederzeit zu löschen oder zu sperren.

Sie gestatten dem Betreiber darüber hinaus, Ihre Beiträge abzuändern (editieren), sofern sie gegen o. g. Regeln verstossen oder geeignet sind, dem Betreiber oder einem Dritten Schaden zuzufügen.

Dem Nutzer obliegt die vollständige Verantwortung für unter seinem Nutzerkonto veröffentlichte Inhalte. Der Betreiber distanziert sich ggf. von vom Nutzer publizierten Inhalten und lehnt eine Inhaltsbezogene Verantwortung ab.

4. Ansprechform

Innerhalb des Systems gilt die Ansprechform des „Du“ (das sogenannte „DUzen“). Zieht der Nutzer es vor mit „Sie“ angesprochenen werden, so kann er diesen Wunsch gerne äussern, sich aber nicht darauf verlassen, dass diese Art des Ansprechens auch von jedem berücksichtigt wird. Eine Art der Beleidgung oder von fehlendem Respekt stellt dies somit ausdrücklich nicht dar.

5. Gewährleistung

Der Betreiber haftet mit Ausnahme der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) nur für Schäden, die auf einem vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhalten zurückzuführen sind. Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden wie insbesondere entgangenem Gewinn.

Die Haftung ist gegenüber Verbrauchern ausser bei vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhalten oder bei Schäden aus der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) auf die bei Vertragsschluss typischer Weise vorhersehbaren Schäden und im übrigen der Höhe nach auf die vertragstypischen Durchschnittsschäden begrenzt. Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden wie insbesondere entgangenem Gewinn.

Die Haftung ist gegenüber Unternehmern ausser bei der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit oder vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhalten des Boards auf die bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden und im Übrigen der Höhe nach auf die vertragstypischen Durchschnittsschäden begrenzt. Dies gilt auch für mittelbare Schäden, insbesondere entgangenem Gewinn.

Die Haftungsbegrenzung der Absätze a bis c gilt sinngemäß auch zugunsten der Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen des Betreibers.

Ansprüche für eine Haftung aus zwingendem nationalem Recht bleiben unberührt.

6. Änderungsvorbehalt

Der Betreiber ist berechtigt, die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie zu ändern. Die Änderung wird dem Nutzer beim betreten des Systems durch eine öffentliche Mitteilung oder ggf. via der im Nutzerkonto (Profil) angegebenen E-Mail Adresse mitgeteilt.

Der Nutzer ist berechtigt, den Änderungen zu widersprechen. Im Falle des Widerspruchs erlischt das zwischen dem Betreiber und dem Nutzer bestehende Vertragsverhältnis mit sofortiger Wirkung.

Die Änderungen gelten als anerkannt und verbindlich, wenn der Nutzer den Änderungen zugestimmt hat. Eine Zustimmung erfolgt automatisch durch Betreten des Systems mit seinen Logindaten (Nutzername und Passwort).

Informationen über den Umgang mit deinen persönlichen Daten sind in den folgenden Datenschutzrichtlinie enthalten.

D A T E N S C H U T Z – R I C H T L I N I E

Diese Richtlinie beschreibt, wie das System Deine Daten verarbeitet.

Umfang und Art der Datenspeicherung
Deine Daten werden folgendermaßen gesammelt:

Das System erstellt bei Deinem Besuch unserer Webseiten sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die Dein Browser als temporäre Dateien ablegt. Diese Cookies sind erforderlich, um für Dich z.B. den aktuellen Stand Deiner bereits gelesen Forenmitteilungen zu merken oder dir das Einloggen ins System überhaupt erst zu ermöglichen.

Die Daten werden durch Übermittlung an den Betreiber gesammelt. Dies betrifft (ohne Anspruch auf Vollständigkeit) zum Beispiel Beiträge, die als Gast erstellt werden, Daten, die im Rahmen der Registrierung erfasst werden und die von dir nach Deiner Registrierung erstellten Nachrichten. Dein Benutzerkonto besteht mindestens aus einem eindeutigen Benutzernamen, einem Passwort zur Anmeldung mit diesem Konto und einer persönlichen und gültigen E-Mail-Adresse.

Der Betreiber empfiehlt dir, Dein in seinem System verwendetes Passwort nicht auf einer Vielzahl von Webseiten zu verwenden. Das Paßwort ist Dein Schlüssel zu Deinem Benutzerkonto, also gehe damit sehr sorgsam um. Wirst Du aufgefordert Dein Paßwort irgendjemanden mitzuteilen, so lehne dies strikt ab! Keiner – ob Moderatoren, Administratoren oder der Betreiber selbst – werden Dich je nach Deinem Paßwort fragen. Solltest du dein Passwort vergessen haben, so kannst du die Funktion „Paßwort vergessen“ benutzen. Die System-Software fragt dich dann nach Deinem Benutzernamen und Deiner E-Mail-Adresse und sendet anschliessend an die von Dir eingetragene E-Mail Adresse eine entsprechende E-Mail, die dann Anleitungen zu weiteren Verfahrenweise beinhaltet.

Gestattung der Datenspeicherung

Du gestattest dem Betreiber, die von dir im Rahmen der Registrierung eingegebenen Daten sowie laufende Zugriffsdaten (Datum und Uhrzeit der Nutzung, IP-Adresse und weitere von deinem Browser übermittelte Daten) zu speichern und für den Betrieb des Systems und seiner einzelnen Komponenten (z.B. Forum, Statistiken etc.) zu verwenden.

Regelungen bezüglich der Weitergabe Deiner Daten

Der Betreiber wird diese Daten keinesfalls – auch nicht mit Deiner Zustimmung! – an Dritte weitergeben, sofern er nicht auf Grund gesetzlicher Regelungen zur Weitergabe der Daten verpflichtet ist oder die Daten zur Durchsetzung rechtlicher Interessen erforderlich sind. Du nimmst zur Kenntnis, dass die von dir in Deinem Profil angegebenen Daten und Deine Beiträge je nach Konfiguration im Internet verfügbar und von jedermann jederzeit abrufbar sein können. Selbst umgehend in unserem System gelöschte Daten, wie z.B. die von dir geschriebenen Beiträge, können weiterhin über z.B. die Speicherfunktionen diverser Internet-Suchmaschinen (z.B. Google) eingesehen werden.

Gestattung der Kontaktaufnahme

Du gestattest dem Betreiber darüber hinaus, dich unter den von dir angegebenen Kontaktdaten bis zum Widerruf Deinerseits zu kontaktieren. Ferner gestattest Du ebenso eine Kontaktaufnahme mit Dir seitens Dritter über den Seitenbetreiber, sofern der Seitenbetreiber den Kontakt zu Dir gegenüber dem Dritten zwar nicht bestätigt, aber Mitteilungen des Dritten an Dich weiterreicht.

Auf rein emotional gesteuerte Forderungen (“Ich möchte diese oder jene Person aber nicht im Bezug zur Person XYZ sehen…”) gegenüber dem Betreiber kann und wird keine Rücksicht genommen. Auf Diskussionen dazu wird grundsätzlich nicht eingegangen, aber im begründeten Einzelfall (auf freundliche Nachfrage) behutsam reagiert. Unsachlich und emotionsgeführte Gespräche mit dem Betreiber, insbesondere per Telefon, werden abgelehnt! Es gilt die Aufforderung, dies zu unterlassen und auf sachlicher Ebene per E-Mail, Fax oder dem postalischen Wege zu kommunizieren – das übergehen dieser Aufforderung wird als Belästigung eingestuft und entsprechend (ggf. juristisch) darauf reagiert.

Genealogische Daten

Der öffentliche Austausch/das veröffentlichen genealogischer Daten (ausgenommen Vor- und Zuname) wird in unserem System erst ab den Todeszeitpunkt der die Daten betreffenden Person gestattet. Desweiteren muss sichergestellt sein, dass die Veröffentlichung dieser Daten erlaubt/genehmigt wurde und nicht gegen geltende Datenschutzbedingungen verstößt. Der Betreiber übernimmt weder die Verantwortung für das Einstellen dieser Information, noch für die Richtigkeit der Daten. Eine Haftung seitens des Betreibers wird daher ausgeschlossen. Die Verantwortung bzgl. der Daten und sonstigen Inhalte fällt stets auf die ursprüngliche Quelle bzw. Verfasser dessen zurück.

Wir alle sind lediglich Menschen, denen Fehler passieren können. Solltest Du eben solche finden, ist jeder Hinweis dazu sehr nützlich und wird selbstverständlich schnellstmöglich beseitigt. Versehentlich falsch eingetragene Daten sind sehr bedauerlich, können aber leider passieren. Dazu reicht schon ein kleines versehentlich falsch gesetztes Häkchen (dies betrifft insbesondere lebende Personen, die versehentlich als verstorben markiert wurden) aus. Ein riesengroßer Dank ist ganz Dir geschuldet, wenn Du entsprechend darauf hinweist – somit wäre einerseits Dir geholfen, da nicht gewünschte Daten schnellstmöglich korrigiert oder entfernt werden, und andererseits dem System und Betreiber, da somit unnötiger Ärger möglichst zeitnah vermieden werden kann.

Emotionen sind verständlich und nicht immer vermeidbar, aber gerade in der Genealogie das eine oder andere Mal eher fehl am Platz. Was nach deutschen Gesetzen rechtlich erlaubt ist, wird hier genealogisch auch praktiziert. Daher wird um Verständnis dafür gebeten, dass die Inhalte des Datenbestandes insoweit erhalten sind (und bleiben), wie es juristisch (nach deutschen und hamburgischen Gesetzen) erlaubt ist.

Geltungsbereich dieser Richtlinie

Diese Richtlinie umfasst alle Bereiche/hat Gültigkeit auf allen Seiten von www.Schuemann.info, inklusive der Schwester- und Subdomains (Sub-Adressierungen), die auf www.schuemann.info/kontakt angegeben sind.

Auskunftsrecht

Der Betreiber erteilt Dir auf Anfrage gerne Auskunft dazu, welche Daten über dich gespeichert sind. Auch kannst Du jederzeit die Löschung bzw. Sperrung deiner persönlichen Daten verlangen. Kontaktiere hierzu bitte den Betreiber (siehe Menüpunkt „Kontakt“) über die in deinem Nutzerkonto eingetragene E-Mail Adresse.

Betreiber

Betreiber des Systems ist Matthias Schümann, Hamburg (www . matthias . schuemann . info).
Die Kontaktdaten können jederzeit auf der Kontakt- oder Impressum-Seite der jeweilligen Webseite eingesehen werden.

Stand: Hamburg, den 26.05.2019